WER SIND WIR

Der Verband der Luzerner Polizei besteht aus aktiven und ehemaligen Mitarbeitern der Luzerner Polizei.

 

Aufgaben

Der Verband der Luzerner Polizei leitet sein Rollenverständnis aus den Statuten ab. Seine Aufgaben bestehen in

  • der Wahrung der Interessen seiner Mitglieder,

  • der Förderung des Ansehens des Berufsstands, sowie

  • der Vertretung seiner Mitglieder gegenüber Dritten.

Konkret bedeutet dies, dass der Vorstand die Anliegen der Mitglieder entgegennimmt und diese an das Kommando bzw. an die zuständigen Entscheidungsträger weiterträgt. In diesem Sinne nimmt der VLP eine Vermittlerrolle wahr, die dazu dienen soll, die Kommunikation zwischen dem Korps, dem Kommandanten und den politischen Instanzen zu pflegen und zu verbessern, Unstimmigkeiten zu verstehen und Unklarheiten durch die zuständigen Instanzen klären zu lassen.

Wo ist der VLP vertreten?

  • Kernteamsitzungen (Kdt, HR, GL)

  • VSPB (Verband Schweizerischer Polizeibeamter)

  • PaPeKo (Paritätische Personalkommission)

  • IG Zentralschweiz (Zusammenschluss Polizeiverbände Zentralschweiz)

  • ALP (Arbeitsgemeinschaft Luzerner Personalverbände)

  • Arbeitsgruppe Personal (Luzerner Polizei)

041 248 81 17

Kasimir-Pfyffer-Strasse 26, 6002 Luzern

©2020 Verband der Luzerner Polizei
Alle Rechte vorbehalten.